Mitmachen beim Einheitsbuddeln

Mitmachen beim Einheitsbuddeln

Teilen

Liebe Mitglieder, Freunde und Mitstreiter,

auch der Alternative für Deutschland ist der Umweltschutz sehr wichtig. Allerdings verfallen wir keinem Hype um eine finanzielle „Klimarettung“, sondern streben die richtigen Lösungen an.
Eine dieser Lösungen bietet sich am 3.10.2019 beim „Einheitsbuddeln“, welches vom NDR beworben wird und zum Ziel hat, dass jeder Bundesbürger am Tag der Deutschen Einheit einen Baum pflanzt.

Nähere Informationen dazu finden Sie hier: https://einheitsbuddeln.de/home
Dafür brauchen wir Ihre Mitwirkung, denn wir würden dies gern als gemeinschaftliches Event an einigen oder zumindest einem Ort im Landkreis durchführen.

Wir befinden uns mit dieser Aktion in einer frühen Planungsphase, möchten Sie aber gern schon jetzt einbeziehen, damit diese ein Erfolg wird.

 

Wie können Sie helfen?

  • Sie können Flächen zur Verfügung stellen, die wir mit einigen Bäumen bepflanzen. Diese können sowohl Ihre eigenen als auch in Ihrer Gemeinde organisierte, öffentliche Flächen sein.
  • Sie können Setzlinge zur Verfügung stellen, die eingepflanzt werden, vorzugsweise Laubbäume.
  • Alternativ können Sie hierfür auch eine Spende an unseren Kreisverband leisten, damit wir Setzlinge beschaffen, bzw. eine gemeinschaftliche Spende als AfD Uelzen an das Projekt leisten können. (Bankverbindung: Volksbank Uelzen-Salzwedel, IBAN DE05 2586 2292 0701 7367 00, Verwendungszweck: Einheitsbuddeln)
  • Sie haben Spaten, Wassertank, Pfähle zur Unterstützung der Setzlinge und können dies mitbringen.
  • Fragen Sie in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis, ob sich weitere Menschen an dieser Aktion beteiligen möchten. Eine Mitgliedschaft in der Alternative für Deutschland ist dafür nicht erforderlich.

 

Damit wir ausreichend Zeit haben, Ihr Engagement zu würdigen, bitten wir Sie um Rückmeldungen bis zum 18.09.2019. Nach Auswertung der dadurch entstehenden Möglichkeiten melden wir uns zeitnah wieder bei Ihnen, um einen Ablaufplan vorzustellen.

Federführend bei dieser Aktion ist unser Schriftführer Herr Dörhöfer, der sich um Organisation und Planung kümmert. Bitte richten Sie deshalb Ihre Antworten an die E-Mail-Adresse doerhoefer@kabelmail.de

Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Hilfe und die Bereitschaft, gemeinsam mit uns nachhaltig etwas Gutes für unsere Umwelt zu tun.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Christian Dörhöfer

Schriftführer Kreisverband Uelzen
Alternative für Deutschland

 

P.S.:

Den Aufruf der Tagesschau lesen Sie hier:
„Stell dir vor, am 3. Oktober würde jeder Mensch in Deutschland einen Baum pflanzen. 83 Millionen. Jedes Jahr. Ein neuer Wald. Für das Klima. Und für dich und deine Familie. Für unsere Zukunft. Lass uns zusammen diese Tradition ins Leben rufen!“, schreibt der Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, Daniel Günther, zu der Aktion. Gepflanzt werden soll entweder auf dem eigenen Grundstück oder auf einer von zahlreichen „Pflanzpartys“. Alternativ ist es auch möglich bei einer Online-Spendenaktion Geld für das Pflanzen neuer Bäume zu spenden. Anlass sind die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit, die in diesem Jahr in Kiel stattfinden.

Bei ähnlichen Pflanzaktionen in Äthiopien und Indien wurden vor kurzem bereits 350 beziehungsweise 220 Millionen Bäume gepflanzt.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
shares